VORSTAND

Die Begegnungsstätte wurde vor 1994 von der evangelischen Kirchengemeinde Bickendorf gegründet und stellt seit Bezug der damalige Neubauten im Westend-Viertel eine wichtige Anlaufstelle dar.

Getragen von dem unbedingten Wunsch, das aus finanziellen Gründen von der Schließung bedrohte Café als wichtigen stabilisierenden Faktor im Westend zu erhalten, fanden sich 4 Menschen zusammen, die bereits über ihr Engagement in ihren jeweiligen Gemeinden in Kontakt mit dem Stadtteiltreff gekommen waren.

Sie bildeten den ersten Vorstand des ökumenischen Trägervereins Café Bickolo e.V., welcher 2008 gegründet wurde und paritätisch mit Mitgliedern der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden besetzt ist. Die ersten Mitglieder waren langjährig, ehrenamtlich im Vereinsvorstand tätig, dies waren Pastor Klaus Kugler (verstorben), Jörg Krautmacher, Peter Lemmer, Andrea Friedfeldt.

Den Vorstandsvorsitz hat seit 2023 Pfarrer Torsten Sommerfeld aus der evangelischen Kirchengemeinde Ehrenfeld inne.

Neu im Vorstand ist seit diesem Jahr Ute Freisinger-Hahn, Pastoralreferentin der katholischen Kirchengemeinde Bickendorf-Ossendorf und Leiterin des katholischen Familienzentrums in Bickendorf-Ossendorf.

Sylvia Steinhauer-Lisicki, Fachberaterin für Kindertagesstätten unterstützt den Verein bereits viele Jahre im Bereich Personal.

Bernd Schäfernolte ist Kassenwart, mittlerweile in Rente und stellt seit vielen Jahren seine Expertise im Bereich Buchhaltung zur Verfügung.